Kategorie: Veranstaltungen

BLAUES RAUSCHEN – Festival für Elektronische Musik und Digitale Experimente

25. September 2021 – 3. Oktober 2021, Bochum, Essen und Dortmund An insgesamt sechs Tagen werden in unterschiedlichen Venues in Bochum, Dortmund und Essen 24 Acts präsentiert, die die Möglichkeiten analog/digitaler oder rein digitaler Technik nutzen, um künstlerische und politische Positionen zu Fragen aktueller gesellschaftlicher Entwicklungen einzunehmen. Regional und international, namhaft oder bislang unentdeckt – 2017 und 2018 präsentierte BLAUES RAUSCHEN aktuelle Sound-Konzepte zwischen Electronica, Klangkunst, Postdigitalia, Field Recordings, Performance…

Mehr lesen

Klangspuren Schwaz – International Ensempble modern Academy in Tirol

02.09.–13.09.2021 ARTISTS IN RESIDENCE: ADRIANA HÖLSZKY COMPOSER IN RESIDENCE When one thinks of the Romanian-German composer Adriana Hölszky (*1953), three things spontaneously come to mind: her penchant for bizarre stories, behind which the dark side of history lurks; her creative way of handling the human voice; and the three-dimensionality of many of her pieces. Concealed behind all these characteristics is an eminent theatrical interest. Already in her first musical theatre…

Mehr lesen

„Rheingold – Immer noch Loge“ – Bayreuth

29.07., 03.08. und 19.08.2021; 11:00 Uhr Uraufführung von Gordon Kampes „Rheingold – Immer noch Loge“ in Bayreuth Am und im Teich unterhalb des Bayreuther Festspielhauses ist am 29. Juli 2021 um 11:00 Uhr innerhalb der Bayreuther Festspiele eine Neufassung des Rheingold-Mythos in einer Uraufführung zu erleben: „Immer noch Loge“ von Gordon Kampe auf ein Libretto von Paulus Hochgatterer. Aufgeführt wird „Immer noch Loge“ in der Regie von Nikolaus Habjan als…

Mehr lesen

„We Can Be Heroes“ – Frankfurt

Noch bis zum 1. August 2021 ist in der basis Frankfurt die von Hannes Seidl geleitete Gruppenausstellung „We Can Be Heroes – Eine Oper in 8 Räumen“ zu erleben. Was wäre, wenn eine Oper nicht auf einer Bühne stattfände, sondern wenn sie begehbar wäre? Wenn Oper nicht über ihren Apparat definiert würde? Was, wenn das Publikum selbst zur Held:in dieser Oper würde? Die Ausstellungsräume von basis e.V. werden zu Szenerien…

Mehr lesen

Konzerte mit Eva Zöllner – Juli 2021

04. Juli, Molsberg, 15:00 Uhr, Emmanuel Walderdorff Galerie Hofkonzert: Trio Kohmann/Zöllner/Weiß spielt zur Ausstellung Change! Eine künstlerische Trilogie über Natur im Wandel.    08. Juli, Leipzig, 19:30 Uhr, Grieg-Begegnungsstätte, Talstr. 10   09. Juli, Dresden, 19:30 Uhr,,Kunstraum GEH8   10. Juli, Chemnitz,19:30 Uhr,, Morgner Archiv, Agricolastr. 25 Konzerte des Sächsischen Musikbunds Verena Wüsthoff (Blfl) und Eva Zöllner (Akk) spielen Kompositionen von Agnes Ponizil (UA), Christian Diemer (UA), Knut Müller (UA), Georgina Derbez, Keiko…

Mehr lesen

Darmstädter Ferienkurse 31.07.–11.08.2021

Darmstädter Ferienkurse 31.07.–11.08.2021 Festivalprogramm Programm & Livestreams: darmstaedter-ferienkurse.de Die 50. Darmstädter Ferienkurse, ursprünglich geplant für den Sommer 2020, werden nun – 75 Jahre nach ihrer Gründung im Jahre 1946 – vom 31. Juli bis 11. August 2021 stattfinden. Veranstaltet werden sie als hybrides Festival und hybride Sommerakademie. Alle Konzerte werden live oder zeitversetzt im Internet übertragen. Live-Aufführungen werden möglichst vor Publikum gezeigt. Die genaue Kapazität steht hierfür noch nicht fest,…

Mehr lesen

Die Neuen Vocalsolisten gratulieren Georges Aperghis zum Ernst von Siemens Musikpreis

Georges Aperghis, dem vielseitigen Komponisten, der sich vor allem einen Ruf als origineller Pionier des zeitgenössischen Musiktheaters erschrieben hat, wurde am Dienstag der Ernst von Siemens Musikpreis 2021 zugesprochen – eine der größten Auszeichnungen in der zeitgenössischen Musik. Die Neuen Vocalsolisten sind dem Komponisten seit vielen Jahren eng verbunden. Wie viele andere Kolleg:innen schätzen sie seine Menschlichkeit und Wärme, aber auch die eigenwillige Unberirrtheit, mit der er seinen musikalischen Weg…

Mehr lesen

Ausstellung »Mutations«

Ausstellungszeitraum: 18. Juni bis 1. August 2021, Akademie Schloss Solitude, Solitude 3, 70197 Stuttgart Öffnungszeiten: Freitag, Samstag und Sonntag von 13 bis 18 Uhr Führungen und Gespräche: 18. bis 20. Juni. Die Akademie Schloss Solitude freut sich sehr darauf, mit der Ausstellung Mutations ab dem 18. Juni wieder Besucher*innen an der Akademie willkommen heissen zu können. Die Ausstellung Mutations ist der Höhepunkt des gleichnamigen neunmonatigen Residenzprogramms der Akademie Schloss Solitude. Sie zeigt das kollektive Wissen,…

Mehr lesen

Solitude im Juni 2021

Ausstellung »Mutations« Ausstellungszeitraum: 18. Juni bis 1. August 2021 Öffnungszeiten: Freitag, Samstag und Sonntag von 13 bis 18 Uhr Die Akademie Schloss Solitude freut sich sehr darauf, mit der Ausstellung »Mutations« ab dem 18. Juni wieder Besucher*innen an der Akademie willkommen heissen zu können. Die Ausstellung »Mutations« ist der Höhepunkt des gleichnamigen neunmonatigen Residenzprogramms der Akademie Schloss Solitude. Sie zeigt das kollektive Wissen, das die sieben internationalen Künstler*innen und kreativen Denker*innen seit Oktober 2020…

Mehr lesen

Ensemblefestival für aktuelle Musik 2020 endet online

Seit dem 19. November 2020 wurde die Musikstadt Leipzig um ein gewichtiges, zeitgenössisches Festival bereichert. Das Ensemblefestival für aktuelle Musik 2020 führte, pandemie-bedingt online, in seiner ersten Ausgabe bedeutende Ensembles aus China (Ensemble ConTempo Beijing), Japan (Ensemble NOMAD), Russland (Moscow Contemporary Music Ensemble [MCME]) und Deutschland (Ensemble Musikfabrik) zusammen. Zahlreiche Uraufführungen und europäische Erstaufführungen standen auf dem Programm. Das Forum Zeitgenössischer Musik Leipzig [FZML] hatte in Kooperation mit dem Leipziger…

Mehr lesen
Das Institut für Neue Musik und Musikerziehung Darmstadt fördert zeitgenössische Musik aller Bereiche und ihre pädagogische Vermittlung.

Das thematische Spektrum reicht von der Tradition der kompositorischen Avantgarde über Klangkunst, Performance, Neue Medien und grenzüberschreitende Konzepte bis zur Improvisation, zum Jazz und zur Musik der Jugendkulturen.

INMM Darmstadt

INMM Archiv

© 2021 INMM Institut für Neue Musik und Musikerziehung