Kategorie: Aktuelles

Akademie 2023 – 13. Internationale Ensemble- und Komponistenakademie für zeitgenössische Musik

23. Juli bis 4. August 2023 | Graz | Österreich Anmeldungen ab sofort möglich an der KUG . Universität für Musik und darstellende Kunst und weitere Orten – wie Forum Stadtpark, esc medien kunst labor and Helmut List Halle – in Graz | Österreich Internationales Tutorenteam | Teilnehmer aus der ganzen Welt | Kompositionsklassen | Kammermusik-, Ensemble- und Vokalensemblecoaching | eine Vielzahl an Spezialprogrammen | Elektronik | Vorträge und andere Diskursprogramme…

Mehr lesen

Ausschreibung

Universitätsprofessur für Kompositions- und Musiktheoriepädagogik, Graz Ende der Bewerbungsfrist: 27.10.2022 An der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz, Institut für Komposition, Musiktheorie, Musikgeschichte und Dirigieren, gelangt voraussichtlich ab dem Wintersemester 2023/24 eine Universitätsprofessur für Kompositions- und Musiktheoriepädagogik gemäß § 98 Universitätsgesetz zur Besetzung. Zur Ausschreibung Die Universität für Musik und darstellende Kunst Graz – kurz Kunstuniversität Graz – ist eine international renommierte Ausbildungsstätte im Herzen Europas mit Standorten in…

Mehr lesen

Resolution „Kirchenmusik als Chance für Gesellschaft, Kultur und Kirche“

10 Impulse und Forderungen für eine lebendige Kirchenmusikpraxis: Resolution „Kirchenmusik als Chance für Gesellschaft, Kultur und Kirche“ veröffentlicht Am 22. Oktober 2022 hat die Mitgliederversammlung des Deutschen Musikrates (DMR) in Berlin die Resolution „Kirchenmusik als Chance für Gesellschaft, Kultur und Kirche“ diskutiert und einstimmig verabschiedet. Vorangegangen war am Vortag beim Kirchenmusik-Kongresses, dem öffentlichen Teil der diesjährigen Mitgliederversammlung, ein intensiver Austausch im Rahmen von Arbeitsgruppen und einer Plenumsdiskussion zu den Inhalten…

Mehr lesen

Forum Zeitgenössischer Musik Leipzig mit neuer Leitung

Hans Rotman, Julian Rieken und JiYoun Doo übernehmen die künstlerische und organisatorische Leitung des FZML Mit Beginn der kommenden Spielzeit im Jahr 2023 bekommt das Forum Zeitgenössischer Musik Leipzig [FZML] eine neue dreiköpfige künstlerische und organisatorische Leitung. Damit möchte das FZML »die Institution für die Zukunft rüsten und neue Impulse setzen«, so der der jetzige geschäftsführende künstlerische Leiter, Thomas Christoph Heyde. »Der Abschied fällt mir leicht, da ich in einem…

Mehr lesen

Residenzprogramm zur Unterstützung geflüchteter Musiker*innen aus der Ukraine

Neues Residenzprogramm zur Unterstützung geflüchteter Musiker*innen aus der Ukraine Das neue Förderprogramm „U*music“ ermöglicht Residenzen geflüchteter ukrainischer, belarussischer und russischer Musikschaffender bei deutschen Ensembles. Aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien vermittelt der Deutsche Musikrat 85 Residenzen bei deutschen Ensembles und Klangkörpern. Die Residenzen werden mit bis zu 6.500 Euro gefördert. Ziel des Förderprogramms ist es, die künstlerische Qualität der geflüchteten Musikschaffenden zu erhalten, ihnen Arbeits- und…

Mehr lesen

Preis Innovation der Deutschen Orchester-Stiftung 

Preis Innovation der Deutschen Orchester-Stiftung  In professionellen Orchestern, Chören und Big Bands spielen und singen Musikerinnen und Musiker aus vielen Nationen. Üblicherweise musizieren sie in Konzertsälen und Opernhäusern, doch ebenso selbstverständlich sind sie in Kitas und Schulen, Altenheimen oder Clubs präsent. Mit künstlerischen Mitteln nehmen sie an der gesellschaftlichen Entwicklung teil und gestalten so die Zukunft unseres Landes mit. Der Mut zu Neuem und die Freude bei der Suche nach…

Mehr lesen

Gemeinnützige Kulturfonds – Fortbildungsangebot Projekte der Kulturellen Bildung an Schulen

Speziell für Lehrer:innen, Künstler:innen, Vermittler:innen und alle, die ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten im Hinblick auf die Initiierung und Durchführung von kulturellen Projekten an Schulen ausbauen möchten, wurde eine vielseitige und abwechslungsreiche Fortbildungsreihe entwickelt! Sie werden unterstützt in der Planung und Realisierung von Projekten kultureller Bildung.   Fortbildungsreihe „Kreativ & organisiert. Impulse für nachhaltige Kulturprojekte an Schulen“ des Kulturfonds Frankfurt Rhein-Main & der Stiftung Kunst und Natur/ Museum Sinclair-Haus   Modul 1: 14./15.10.2022…

Mehr lesen

NEUSTART KULTUR Stipendienprogramm 2022, 2. Runde

Das vom Deutschen Musikrat durchgeführte Stipendienprogramm 2022 im Rahmen von NEUSTART KULTUR geht in die zweite Bewerbungsrunde! Bewerbung online vom 09. Mai 2022 bis 25. Mai 2022 https://stipendien.musikrat.de/   Neben Instrumentalist*innen und Sänger*innen sind Dirigent*innen, Komponist*innen sowie Masterabsolvent*innen der Abschlussjahrgänge 2019/20/21/22 bewerbungsberechtigt. Es sind alle Künstler*innen der vorhergehend genannten Gruppen eingeschlossen, die aus der zeitgenössischen und Alten Musik, dem klassisch-romantischen Genre, der Neuen Musik, dem transkulturellen Sektor und dem traditionellen bis…

Mehr lesen

Deutsches Musikinformationszentrum präsentiert neues Wissensportal

Informationen zum Musikleben auf einen Klick Deutsches Musikinformationszentrum präsentiert neues Wissensportal Unter dem Slogan „Das Wissen zum Musikleben“ präsentiert das Deutsche Musikinformationszentrum (miz), eine Einrichtung des Deutschen Musikrates, sein grundlegend neu gestaltetes Informationsportal www.miz.org. Damit beginnt für das miz und seine User eine neue Ära: Schnell und übersichtlich lassen sich Angaben zu über 10.000 Musikinstitutionen, statistische Daten, interaktive Karten, Beiträge und vertiefende Analysen zum Musikleben recherchieren. Thematisch deckt das miz…

Mehr lesen

Die Zuhörbox

Die Zuhörbox das neue digitale Angebot der Stiftung Zuhören. Hier gibt es jede Menge Informationen, Erklärungen und Materialien rund um Zuhörbildung kompakt in einer digitalen Box für pädagogische Fach- und Lehrkräfte, Eltern und Kinder. Aus aktuellem Anlass haben wir außerdem für Sie nützliche Tipps und Materialien zum Thema Krieg und Flucht zusammengestellt – für die Gespräche mit Kindern in der Schule sowie zu Hause.Spielerisch Zuhören lernen und üben: Digitales Material…

Mehr lesen
Das Institut für Neue Musik und Musikerziehung Darmstadt fördert zeitgenössische Musik aller Bereiche und ihre pädagogische Vermittlung.

Das thematische Spektrum reicht von der Tradition der kompositorischen Avantgarde über Klangkunst, Performance, Neue Medien und grenzüberschreitende Konzepte bis zur Improvisation, zum Jazz und zur Musik der Jugendkulturen.

INMM Archiv

© 2022 INMM Institut für Neue Musik und Musikerziehung