Schulprojekt EveryDay Art

EveryDay Art

Schulprojekt an der Bernhard Adelung Schule Darmstadt, Schuljahr 2021/2022

Mit einem experimentellen, improvisierenden und strukturierenden Ansatz begleiten vier Musiker und ein Videokünstler vier 5. Klassen über ein Schuljahr hinweg. 
Sie beschäftigen sich mit dem Hören an sich – und mit Klängen.

Aus diesen Erfahrungen werden kleine Werke entstehen, die die Räume von Schule visuell und klanglich beleben. Dabei werden sich Fragen stellen wie z.B.: Wo bin ich? Warum bin ich hier? Wo gehöre ich hin? Wer gehört dazu?

Das Projekt EveryDay Art verfolgt ein partizipatives Konzept, ausgehend davon, dass Zugang zu und die Teilhabe an Kunst ein wesentlicher Teil unseres Wohlbefindens und unserer Lebensqualität ausmachen. Für die Teilnahme sind keine spezifischen Vorkenntnisse nötig: ’learning by doing’ heißt die Devise.

Nach und nach werden an dieser Stelle kleine Dokumentationen der Arbeitsprozesse erscheinen.

Das Institut für Neue Musik und Musikerziehung Darmstadt fördert zeitgenössische Musik aller Bereiche und ihre pädagogische Vermittlung.

Das thematische Spektrum reicht von der Tradition der kompositorischen Avantgarde über Klangkunst, Performance, Neue Medien und grenzüberschreitende Konzepte bis zur Improvisation, zum Jazz und zur Musik der Jugendkulturen.

INMM Archiv

© 2022 INMM Institut für Neue Musik und Musikerziehung