Kategorie: Wettbewerbe

ECCO – Call for Works – Ensemble Fractales – Brussels 2020

Einsendeschluss:28.11.2019 The European Composer and Songwriter Alliance (ECSA) is pleased to launch a call for works to be considered for its thirteenth European Contemporary Composers Orchestra (ECCO) Concert which will be performed during the ECSA General Assembly in Brussels. (Die ausgesuchten Werke werden innerhalb der ECSA-Generalversammlung durch das Ensemble Fractales aufgeführt.) ECCO is an initiative of the contemporary music committee of ECSA (known as the ECF committee). It aims to…

Mehr lesen

junge deutsch-französisch-ungarische philharmonie 2020

Bewerbung: bis zum 20. Januar 2020 04.04.2020–19.04.2020, Bayreuth + Tournee junge Musiker können sich ab sofort für unsere internationale Orchester-Akademie junge deutsch-französisch-ungarische philharmonie 2020 mit Konzerttournee durch Frankreich und Deutschland bewerben. Unser Projektorchester zeichnet sich durch hohe Professionalität und Popularität aus. Unsere 30-jährige Projekterfahrung sowie die Zusammenarbeit mit renommierten Dozenten für die Registerproben ermöglichen den Erwerb intensiver interkultureller wie beruflicher Qualifizierung. Was wird gespielt: Anton Bruckner, 6. Sinfonie in A-Dur;…

Mehr lesen

Ausschreibung Wolfgang Jacobi Kompositionspreis 2020

Deadline: 23.11.2019 die Wiener Sinfoniker schreiben ein Werk aus – eine Fanfare, die zu Andrés Orozco-Estradas Antrittskonzert als neuer Chefdirigent und damit auch zur Saisoneröffnung im Herbst 2020 im Wiener Konzerthaus aufgeführt werden soll. Zur Bewerbung sollen zunächst nur Arbeitsproben eingereicht werden, aus denen von einer Wiener Jury ein Kandidat ausgesucht wird, der den Auftrag erhält. https://www.wienersymphoniker.at/de/news/2019/10/ausschreibung-auftragswerk   Wolfgang Jacobi Kompositionspreis 2020 Anmeldeschluss: 30.11.2019 Der Deutsche Harmonika-Verband schreibt in Kooperation…

Mehr lesen

Ausschreibung des 11. BMU-Wettbewerbs „teamwork!“ 2020

Einsendeschluss: 31. Mai 2020 Mit Musik experimentieren, mit Klängen und Geräuschen gestalten, mit Stimmen und Instrumenten aller Art gemeinsam etwas Neues schaffen – das sind die Aufgaben im 11. BMU-Wettbewerb „teamwork! neue musik (er)finden 2020“ Ziel dabei ist es, das Erfinden neuer Musik in der Schule zu fördern und das Interesse für den spannenden Bereich der Musik der Gegenwart zu verstärken. Teilnehmen können Schülerensembles, Arbeitsgemeinschaften, Musikklassen oder -kurse mit mindestens…

Mehr lesen

‘Women Are not Born to Compose’: Female Musical Works from 1750 to 1950

27.-29.11.2020, Lucca, Complesso Monumentale di San Micheletto Call for papers: ‘Women Are not Born to Compose’: Female Musical Works from 1750 to 1950 In Lucca im Complesso Monumentale di San Micheletto findet vom 27.-29.11.2020 die Konferenz „Women Are not Born to Compose: Female Musical Works from 1750 to 1950“ statt. Als Keynote Speakerinnen sind Mariateresa Storino (Conservatorio di Musica ‘G. Rossini’, Pesaro) und Susan Wollenberg (Oxford University) vorgesehen. Die Konferenz…

Mehr lesen

AUSSCHREIBUNG: 9. Int. Orgel-Kompositionswettbewerb 2020

Einsendeschluss: 31. März 2020 Ausschreibung des 9. Internationalen Orgel-Kompositions-Wettbewerbes im Rahmen der Saarlouiser Orgeltage 2020 Für die Wettbewerbsteilnahme gelten die genauen Bedingungen gem. der offiziellen Ausschreibung (Nachfolgend ein kleiner Auszug aus der Wettbewerbs-Ausschreibung, den Sie in vollständiger Fassung als PDF downloaden können.) Veranstalter: Kath. Kirchengemeinde Saarlouis-Lisdorf Kreisstadt Saarlouis Bistum Trier Ausrichter: „Förderverein Klingende Kirche“  e.V. der Kath. Kirchengemeinde Saarlouis-Lisdorf in Zusammenarbeit mit dem Kulturamt der Kreisstadt Saarlouis Künstlerischer Leiter: Dr….

Mehr lesen

Reminder / Call for applications – Residency New Music – Montreal – Hellerau 2020

Deadline for Registration: September 30, 2019 (in English)   Call for Applications – Residency for New Music Québec – Dresden (Hellerau) Exchange   The Goethe-Institut Montreal, the Conseil des arts et des lettres du Québec and Le Vivier – Carrefour des musiques nouvelles are pleased to offer a two month residency in composition in new music to a composer living and working in Germany. This residency will offer the composer…

Mehr lesen

17. Kompolize Sommer 2020

Einsendeschluss: 3. November 2019 Internationaler Kompositionswettbewerb von psophos in Zusammenarbeit mit dem Lietzeorchester Berlin Der Wettbewerb Der internationale Kompositionswettbewerb Kompolize von psophos und dem Lietzeorchester e.V. Berlin gibt zeitgenössischen Komponistinnen und Komponisten Gelegenheit, ihre Werke einer breiteren Öffentlichkeit vorzustellen und Erfahrungen mit einem großen symphonischen Klangkörper zu sammeln. Teilnahmeberechtigt sind neue Werke, die die folgenden Bedingungen erfüllen: Maximalbesetzung: Symphonie-Orchester (3.3.3.3-4.3.3.1, timp, perc, str). Die Annahme bzw. Aufführung von Werken mit…

Mehr lesen

Deutscher Musikwettbewerb 2020 – Ausschreibung 2020 veröffentlicht

Anmeldefrist: 20.11.2019 Bis zum 20. November können sich Musikerinnen und Musiker zum nächsten Deutschen Musikwettbewerb (DMW) anmelden, der vom 23. März bis zum 4. April 2020 in Bonn stattfindet. Der Klassik-Wettbewerb ist ausgeschrieben in den Kategorien Flöte, Oboe, Horn, Tenorposaune, Bassposaune, Klavier, Orgel, Streichtrio, Streichquartett, Klaviertrio, Klavierquartett, Ensembles in freier Besetzung (vokal/instrumental) und Komposition. Teilnehmen können professionelle Musiker/innen bis zum Alter von 30 Jahren (Komponisten bis 35 Jahre) mit deutscher…

Mehr lesen

Akademie Musiktheater heute – Stipendium Förderzeitraum 2019-2021

Bewerbungsschluss: 30. April 2019 Die Ausschreibung des Stipendiums der „Akademie Musiktheater heute“ (AMH) für den Förderzeitraum 2019-2021 beginnt am 30. Januar 2019. Die 2001 von der Deutsche Bank Stiftung gegründete AMH für die Sparten Bühnen- und Kostümbild, Dirigieren, Dramaturgie, Komposition, Kulturmanagement, Libretto/Text und Regie ist europaweit eines der wichtigsten Förderprogramme für den Musiktheaternachwuchs. Die Akademie bietet ihren Stipendiatinnen und Stipendiaten die Möglicheit, sich interdisziplinär über die Zukunft ihres Fachs auszutauschen….

Mehr lesen
Das Institut für Neue Musik und Musikerziehung Darmstadt fördert zeitgenössische Musik aller Bereiche und ihre pädagogische Vermittlung.

Das thematische Spektrum reicht von der Tradition der kompositorischen Avantgarde über Klangkunst, Performance, Neue Medien und grenzüberschreitende Konzepte bis zur Improvisation, zum Jazz und zur Musik der Jugendkulturen.

INMM Darmstadt

INMM Archiv

© 2020 INMM Institut für Neue Musik und Musikerziehung