RESONANZEN – Ein Ereignis / RESONANCES – An Event

Freitag / Friday, 05.06.2020, 20:30 Uhr / p.m.

RESONANZEN – Ein Ereignis / RESONANCES – a phenomenon

Film statt Konzert. Aus aktuellem Anlass werden Diskurs und Workshop wieder zu Zeiten, die es uns ermöglichen, durchgeführt.

Die ständige Verfügbarkeit im Internet lässt uns vergessen, dass es sehr wohl moment-gebundene Musiken gibt. Bezeichnungen wie „Nocturne“ und „Serenade“ erinnern daran.

Das Ensemble L’ART POUR L’ART hat ein Programm zusammengestellt, das nur zu diesem Moment abrufbar ist und danach aus dem Netz genommen wird.

Der Link wird am 3. Juni 2020 auf der Startseite von www.lartpourlart.de veröffentlicht.

Film instead of concert. Due to current events, talks and workshops will again be held as soon as possible.

The constant availability on the Internet makes us forget that there is indeed music bound to the moment. Names like „Nocturne“ and „Serenade“ remind us of this.

The ensemble L’ART POUR L’ART has put together a programme that is only available at this moment and will be taken off the net afterwards.

The link will be published on 3 June 2020 on the homepage of www.lartpourlart.de.

Zu hören und zu sehen sind Werke von Kilian Schwoon, Matthias Kaul, Robin Hoffmann, Christoph Staude, eine Improvisation für 5 Spieler und einen Kameramann.

You can hear and see works by Kilian Schwoon, Matthias Kaul, Robin Hoffmann, Christoph Staude, an improvisation for 5 players and a cameraman.

Ensemble L’ART POUR L’ART: Astrid Schmeling (Flöte / flute) · Nele B. Nelle (Klarinette / clarinet) · Hartmut Leistritz (Klavier / piano) · Michael Schröder (Gitarre/Dirigent / guitar/conductor) · Matthias Kaul (Percussion)

Kilian Schwoon (Klangregie / sound direction)
Karsten Wiesel (Film)

 

Spenden statt Eintritt sind willkommen per payPal unter email hidden; JavaScript is required oder auf das Konto Schmeling/Kaul, IBAN DE31 2005 0550 1387 1243 06.

Donations instead of entry fees are welcome via payPal at email hidden; JavaScript is required or to the account Schmeling/Kaul, IBAN DE31 2005 0550 1387 1243 06.

Weitere Informationen / more information: T + F: +49 (0) 41 71 / 7 35 30
Email: email hidden; JavaScript is requiredhttp://www.lartpourlart.de

 

Kontakt

Ensemble L’ART POUR L’ART
Lüneburger Straße 220
21423 Winsen
Tel. +49 (0) 41 71 / 7 35 30
email hidden; JavaScript is required www.lartpourlart.de

Das Institut für Neue Musik und Musikerziehung Darmstadt fördert zeitgenössische Musik aller Bereiche und ihre pädagogische Vermittlung.

Das thematische Spektrum reicht von der Tradition der kompositorischen Avantgarde über Klangkunst, Performance, Neue Medien und grenzüberschreitende Konzepte bis zur Improvisation, zum Jazz und zur Musik der Jugendkulturen.

INMM Darmstadt

INMM Archiv

© 2020 INMM Institut für Neue Musik und Musikerziehung