Adornos Kompositionen

04.02.2023, 18.00 Uhr, Institut für Sozialforschung, Senckenberganlage 26, 60325 Frankfurt

Adornos Kompositionen

Das Institut für Sozialforschung und .akut – Verein für Ästhetik und angewandte Kulturtheorie (www.vereinakut.at) veranstalten einen konzertanten Abend zu Adornos Kompositionen mit einem Konzert an Adornos Flügel von Han-Gyeol Lie (.akut, Wien), einem Vortrag von Gabriele Geml (.akut, Wien) und anschließender Diskussion. Neben Werken von Adorno werden Werke von Beethoven, Schubert, Mahler, Schönberg und Lachenmann gespielt. Um Anmeldung wird gebeten unter:

email hidden; JavaScript is required.

Ein konzertanter Abend im Frankfurter Institut für Sozialforschung am Flügel von Theodor W. Adorno

Vortrag: Gabriele Geml

Klavier*: Han-Gyeol Lie

Moderation: Jim Igor Kallenberg

 

* Steinway aus dem Besitz von Theodor W. Adorno

Werke von Theodor W. Adorno, Franz Schubert, Gustav Mahler, Ludwig v. Beethoven und Helmut Lachenmann

Download Programmflyer

Das Institut für Neue Musik und Musikerziehung Darmstadt fördert zeitgenössische Musik aller Bereiche und ihre pädagogische Vermittlung.

Das thematische Spektrum reicht von der Tradition der kompositorischen Avantgarde über Klangkunst, Performance, Neue Medien und grenzüberschreitende Konzepte bis zur Improvisation, zum Jazz und zur Musik der Jugendkulturen.

INMM Archiv

© 2023 INMM Institut für Neue Musik und Musikerziehung