Invocationen III – Neue Musik für Bassposaune und Orgel

2. Juli 2022, 20 Uhr, Leipzig, Probsteikirche St. Trinitatis, Nonnenmühlgasse 2

17. Juli 2022, 19 Uhr, Löbau, St. Nikolaikirche, Johannisplatz 1/3

26. August 2022, 19:30 Uhr, Torgau, Stadtkirche St. Marien, Wintergrüne 1

 

Invocationen III

Neue Musik für Bassposaune und Orgel

Konzert mit Hendrik Reichardt – Bassposaune und Martin Schmeding – Orgel
Werke von Thomas Buchholz, Christian Diemer, Matthias Drude, Thomas Leppuhr, Hendrik Reichardt, Friedemann Stolte und Manfred Weiß

Kooperation mit der Propsteigemeinde St. Trinitatis Leipzig, der St.-Nikolai-Kirchgemeinde Löbau und der evangelischen Kirchengemeinde Torgau

 

Unter Orchestermusikern gibt es neben den bekannten Bratschen-Witzen auch den folgenden: 

»Über welche Dynamikstufen verfügt die Bassposaune? AN und AUS«. Das es so nicht ist, beweist Hendrik Reichardt schon seit vielen Jahren mit Konzerten, wo er in verschiedenen Besetzungen vor allem zeitgenössische Musik für Bassposaune zur Aufführung bringt. Beim Projekt „Invocationen III“ heben er zusammen mit dem Organisten Martin Schmeding gleich mehrere Uraufführungen „aus der Taufe“.

Das Institut für Neue Musik und Musikerziehung Darmstadt fördert zeitgenössische Musik aller Bereiche und ihre pädagogische Vermittlung.

Das thematische Spektrum reicht von der Tradition der kompositorischen Avantgarde über Klangkunst, Performance, Neue Medien und grenzüberschreitende Konzepte bis zur Improvisation, zum Jazz und zur Musik der Jugendkulturen.

INMM Darmstadt

INMM Archiv

© 2022 INMM Institut für Neue Musik und Musikerziehung