Neuigkeiten aus dem ZKM

Fr, 06.05.2022, 20.00 Uhr | Kubus | Zentrum für Kunst und Medien | Lorenzstraße 19 | 76135 Karlsruhe

Eintritt frei 

Takuto Fukuda
Mit seinem neuesten audiovisuellen Werk »Simulacra« lotet der japanische Komponist, Klangkünstler und Performer Takuto Fukuda in einer Work-in-Progress-Performance die Grenzen zwischen Realität und Virtualität aus. Das Stück beschreibt die unscharfen Trennlinien zwischen einer realen und einer virtuellen Aufführung und wirft die Frage auf: Was ist es, das im Zeitalter der Simulation das Gefühl eines authentischen Konzerterlebnisses hervorruft?

Zusätzlich wird er einen Vortrag halten, in welchem er die Europapremiere seiner Komposition im aktuellen Zeitgeschehen verortet.

Weitere Informationen auf der Website.

 

 

 

Das Institut für Neue Musik und Musikerziehung Darmstadt fördert zeitgenössische Musik aller Bereiche und ihre pädagogische Vermittlung.

Das thematische Spektrum reicht von der Tradition der kompositorischen Avantgarde über Klangkunst, Performance, Neue Medien und grenzüberschreitende Konzepte bis zur Improvisation, zum Jazz und zur Musik der Jugendkulturen.

INMM Darmstadt

INMM Archiv

© 2022 INMM Institut für Neue Musik und Musikerziehung