Sommerfest der Akademie Schloss Solitude

24. & 25. September 2021, Schloss Solitude, Solitude 3, 70197 Stuttgart

Sommerfest der Akademie Schloss Solitude
»War, bin, werde sein« –
Neue Formen der Solidarität

Die Akademie Schloss Solitude lädt Sie herzlich zum diesjährigen Sommerfest ein. Es steht im Zeichen der Solidarität, die wir mit Ihnen real, physisch und im Hier und Jetzt feiern wollen.

Am Sommerfest beteiligen sich aktuelle und ehemalige Stipendiat*innen aus Belgien, Deutschland, Großbritannien, Indien, Italien, Kamerun, Kolumbien, Namibia, Serbien, dem Sudan, Syrien, Rumänien und den USA mit einem vielfältigen Programm. Ihre Arbeiten kommen aus den Bereichen Bildende Kunst, Musik, Literatur, Performance sowie Film und Video.

Am 24. September um 17.15 Uhr begrüßen Sie Petra Olschowski, Staatssekretärin im Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg und Akademiedirektorin Elke aus dem Moore.

Auf Ihren Besuch freuen sich aktuelle und ehemalige Stipendiat*innen sowie das Team der Akademie.

24. September, 17–22 Uhr. Einlass und Registrierung ab 16.30 Uhr
Mit unter anderem Performances, Konzerten, Lesungen, Screenings und Cumbia-dance

25. September, 14–18 Uhr. Einlass und Registrierung ab 13.30 Uhr
Mit Lesungen und Film Screenings.

Für Essen und Getränke sorgen regionale Caterer.
Eintritt frei

Das Institut für Neue Musik und Musikerziehung Darmstadt fördert zeitgenössische Musik aller Bereiche und ihre pädagogische Vermittlung.

Das thematische Spektrum reicht von der Tradition der kompositorischen Avantgarde über Klangkunst, Performance, Neue Medien und grenzüberschreitende Konzepte bis zur Improvisation, zum Jazz und zur Musik der Jugendkulturen.

INMM Darmstadt

INMM Archiv

© 2021 INMM Institut für Neue Musik und Musikerziehung