Afro-Modernism in Contemporary Music im Live-Stream

Afro-Modernism in Contemporary Music
Ensemble Modern, Konzert und Symposium im Live-Stream (ab 12.11.)

Im Bewusstsein der derzeitigen Abwesenheit von Composers of Color auf den europäischen Spielplänen beschäftigt sich das Ensemble Modern mit ›Afro-Modernism in Contemporary Music‹. Sechs Werke von Alvin Singleton, Tania León, Daniel Kidane, Andile Khumalo, Hannah Kendall und Jessie Cox führt das Ensemble Modern am 7. November 2020 (20 Uhr) in der Philharmonie Essen beim ›Festival NOW!‹ auf: aufgrund der aktuellen behördlichen Auflagen ohne Publikum, dafür aber für Sie exklusiv im Live-Stream. Die Video-Aufzeichnung steht zusätzlich am 13. November 2020 von 18 bis 24 Uhr zum Abruf bereit – am Tag des geplanten Konzerts in der Alten Oper Frankfurt, das entfallen muss. Auch das begleitende Symposium am 12. November 2020 wird komplett live gestreamt.

Mehr … >

Alle Streams unter www.ensemble-modern.com/on-air

 
Das Institut für Neue Musik und Musikerziehung Darmstadt fördert zeitgenössische Musik aller Bereiche und ihre pädagogische Vermittlung.

Das thematische Spektrum reicht von der Tradition der kompositorischen Avantgarde über Klangkunst, Performance, Neue Medien und grenzüberschreitende Konzepte bis zur Improvisation, zum Jazz und zur Musik der Jugendkulturen.

INMM Darmstadt

INMM Archiv

© 2021 INMM Institut für Neue Musik und Musikerziehung