Karl-Sczuka-Preis des SWR für Hörspiel als Radiokunst

Bewerbungsschluss: 15.06.2020

Karl-Sczuka-Preis des SWR für Hörspiel als Radiokunst
Der Preis ist öffentlich ausgeschrieben und mit 12.500 Euro dotiert.Bewerben können sich Autoren, Komponisten, Regisseure oder Realisationsteams.

Weitere Informationen: https://www.swr.de/swr2/hoerspiel/karl-sczuka-preis/article-swr-18040.html 

Das Institut für Neue Musik und Musikerziehung Darmstadt fördert zeitgenössische Musik aller Bereiche und ihre pädagogische Vermittlung.

Das thematische Spektrum reicht von der Tradition der kompositorischen Avantgarde über Klangkunst, Performance, Neue Medien und grenzüberschreitende Konzepte bis zur Improvisation, zum Jazz und zur Musik der Jugendkulturen.

INMM Darmstadt

INMM Archiv

© 2020 INMM Institut für Neue Musik und Musikerziehung