Interaktive Klang- und Netzkunst: Timo Kahlen ‚in medias res‘

Die digitale Nähe ist trügerisch.

Emotional mitten drin – virtuell in medias res

und doch immer physisch, körperlich distanziert.

 

Timo Kahlens aktuelle interaktive

Klang- und Netzkunstarbeit

 

in medias res (2020)

 

ist nun veröffentlicht unter

www.staubrauschen.de/in-medias-res/

Das Institut für Neue Musik und Musikerziehung Darmstadt fördert zeitgenössische Musik aller Bereiche und ihre pädagogische Vermittlung.

Das thematische Spektrum reicht von der Tradition der kompositorischen Avantgarde über Klangkunst, Performance, Neue Medien und grenzüberschreitende Konzepte bis zur Improvisation, zum Jazz und zur Musik der Jugendkulturen.

INMM Darmstadt

INMM Archiv

© 2020 INMM Institut für Neue Musik und Musikerziehung