Musik 21 Niedersachsen – Veranstaltungen Juni 2020

 

Ensemble L’ART POUR L’ART | Resonanzen
Film statt Konzert

 05.06.2020 | 20.30 Uhr | RESONANZEN – Ein Ereignis

Film statt Konzert.
Aus aktuellem Anlass werden ursprünglich geplanter Diskurs und Workshop wieder zu Zeiten, die es uns ermöglichen, durchgeführt.

Die ständige Verfügbarkeit im Internet lässt uns vergessen, dass es sehr wohl momentgebundene Musiken gibt. Bezeichnungen wie »Nocturne« und »Serenade« erinnern daran. Das Ensemble L’ART POUR L’ART hat ein Programm zusammengestellt, das nur zu diesem Moment abrufbar ist und danach aus dem Netz genommen wird.

Der Link wird am 3. Juni 2020 auf der Startseite von www.lartpourlart.de veröffentlicht.

Zu hören und zu sehen sind Werke von Kilian Schwoon, Matthias Kaul, Robin Hoffmann, Christoph Staude, eine Improvisation für 5 Spieler und einen Kameramann.

Ensemble L’ART POUR L’ART: Astrid Schmeling (Flöte), Nele B. Nelle (Klarinette), Hartmut Leistritz (Klavier), Michael Schröder (Gitarre/Dirigent), Matthias Kaul (Percussion)
Kilian Schwoon (Klangregie), Karsten Wiesel (Film)

➡️ Spenden statt Eintritt sind willkommen per PayPal unter email hidden; JavaScript is required

Das Institut für Neue Musik und Musikerziehung Darmstadt fördert zeitgenössische Musik aller Bereiche und ihre pädagogische Vermittlung.

Das thematische Spektrum reicht von der Tradition der kompositorischen Avantgarde über Klangkunst, Performance, Neue Medien und grenzüberschreitende Konzepte bis zur Improvisation, zum Jazz und zur Musik der Jugendkulturen.

INMM Darmstadt

INMM Archiv

© 2020 INMM Institut für Neue Musik und Musikerziehung