impuls . 11. Internationale Ensemble- und Komponistenakademie für zeitgenössische Musik 2019

10. – 22. Februar 2019, Graz

(10.2.: Anreise, check-in Akademie, Festivalstart – 23.2.: Abreisetag)

an der KUG . Universität für Musik und darstellende Kunst und anderen Orten in Graz | Austria

internationales Tutorenteam | Teilnehmer aus der ganzen Welt | Kompositions- und Instrumentalklassen | Kammermusik und Ensemblespiel | Leseproben und andere Spezialprogramme | Improvisation | Elektronik | Yoga | Vorträge und Diskussionsveranstaltungen | Arbeitsplattformen und Präsentationen …

Gegründet von Beat Furrer und Ernst Kovacic hat sich impuls als internationale Ensemble- und Komponistenakademie und Verein zur Vermittlung zeitgenössischer Musik binnen kürzester Zeit zu einer der international führenden Institutionen auf diesem Gebiet entwickelt. Instrumentalklassen und Ensemblespiel, Kompositionsklassen und Spezialprogramme wie Music Extended, Another Stage oder Algorithms that Matter, Leseproben u.a. mit dem Klangforum Wien, verschiedene Call for Scores, Elektronik- und Improvisationsworkshops …: Jedes zweite Jahr bietet die impuls Akademie jungen Musikern und Komponisten – aus Österreich, aber auch der ganzen Welt – in einer intensiven Arbeitsphase einen ganzheitlichen Zugang zu zeitgenössischer Musik, sowohl in Theorie als auch Praxis. Über rund 14 Tage schafft impuls eine wichtige Plattform für gemeinsame Arbeits- und Lernprozesse und fördert den internationalen Austausch in Graz, Steiermark. Ein internationales Team renommierter Spitzenmusiker und Komponisten als Tutoren garantiert höchste Qualität und legt eine entscheidende Basis auf dem Weg bestens ausgebildeter, hochmotivierter und international vernetzter junger Musiker und Komponisten als kompetente und authentische Botschafter von Musik als Sprache ohne Grenzen.

Das Institut für Neue Musik und Musikerziehung Darmstadt fördert zeitgenössische Musik aller Bereiche und ihre pädagogische Vermittlung.

Das thematische Spektrum reicht von der Tradition der kompositorischen Avantgarde über Klangkunst, Performance, Neue Medien und grenzüberschreitende Konzepte bis zur Improvisation, zum Jazz und zur Musik der Jugendkulturen.

INMM Darmstadt

INMM Archiv

© 2019 INMM Institut für Neue Musik und Musikerziehung