Kurse 2015

Wiesenkonzert

für Kindergartenkinder (geschlossene Gruppe)

Leitung: Susanne Köszeghy (Berlin)

08. bis 11. April 2015 in Darmstadt

Eine Mischung aus Improvisation, musikalischer Elementarbildung und zeitgenössischen Experimentalklängen in freier Natur.

Natur und Musik haben seit jeher eine sehr enge Beziehung zueinander. Die meisten unserer heutigen Instrumente sind aus Naturphänomenen heraus entstanden. Aus dieser Überlegung heraus entstand das Projekt „Wiesenkonzert“. Es richtet sich an Kindergartenkinder im Alter zwischen 4 und 5 Jahren. In diesem Jahr findet das Projekt mit einer Gruppe von Kindern aus dem Darmstädter Petrus-Kindergarten statt.

Schwerpunkt des Kurses ist die Sensibilisierung der Hörerfahrung und Entwicklung der Offenohrigkeit, die die Kinder dazu befähigen soll, in experimenteller Weise mit Klängen und Musik umgehen zu können und so auch unbewusst die Akzeptanz von Zeitgenössischer Musik bereits im frühen Alter zu fördern.

An drei Tagen werden die Kinder im angrenzenden Waldgebiet Naturklänge wahrnehmen, gezielt suchen und entdecken. Aus diesen Klängen entwickeln wir gemeinsam Klanggeschichten, Musikstücke, Szenen und Abläufe, die beim Abschlusskonzert am Samstag, den 11.04.2015 in einer bunten Collage präsentiert werden. Aufgelockert wird die Klangsuche durch gemeinsame Spiele zu Wahrnehmung, Rhythmus, Lautstärke und Zusammenspiel.

Interessierte Instrumentallehrende und Studierende sind herzlich zur Hospitation eingeladen.

Uhrzeiten:
08. bis 11. April 2015
Mi bis Fr: 9.00 (pünktlich am Treffpunkt!) – 12.00 Uhr, Sa: Treffpunkt nach Absprache

Veranstalter: Institut für Neue Musik und Musikerziehung (INMM)
Veranstaltungsort: Akademie für Tonkunst Darmstadt, Ludwisghöhsr. 120, 64287 Darmstadt und angrenzender Wald

Ansprechpartner:
Margret Trescher (Geschäftsführung)
Institut für Neue Musik und Musikerziehung
Olbrichweg 15
D- 64287 Darmstadt
Tel 06151/46667 | Fax 06151/46647 | E-Mail: email hidden; JavaScript is required

Das Institut für Neue Musik und Musikerziehung Darmstadt fördert zeitgenössische Musik aller Bereiche und ihre pädagogische Vermittlung.

Das thematische Spektrum reicht von der Tradition der kompositorischen Avantgarde über Klangkunst, Performance, Neue Medien und grenzüberschreitende Konzepte bis zur Improvisation, zum Jazz und zur Musik der Jugendkulturen.

INMM Darmstadt

INMM Archiv

© 2020 INMM Institut für Neue Musik und Musikerziehung