12. April Darmstadt

19:30 Uhr

Konzert des ensemble phorminx

im Rahmen der 66. Frühjahrstagung des INMM
Großer Saal, Akademie für Tonkunst, Ludwigshöhstr. 120,  Darmstadt

 

„the secrets … will never be the same“

Unnachahmliche Kunst bewegt sich im Spannungsverhältnis zwischen expressiv vertrauten und suggestiv abstrakten Impulsen, Gesten und Strukturen. Gleiten wir mit dem ensemble phorminx und den Komponisten Brian Ferneyhough, Rebecca Saunders, Hans Zender , Frank Gerhardt und Fausto Romitelli in eine Welt voll neuer Klänge. Kunst als Freiraum, in dem Musiker und Hörer Bedeutung in einem kreativen Prozess individuell ersinnen und sich dabei selbst neu erfahren. Unser Programm vereint spontane Ungebärdigkeit, zerbrechliche Klangdichtung und artifiziellste Erfindung und lädt ein zu einem Hören, das gleichermaßen lustvoll und verstörend sein kann.

 

Carola Schlüter, Sopran

Angelika Bender, Flöten

Thomas Löffler, Klarinetten

Markus Stange, Klavier

Alwyn Westbrooke, Violine

Wolfgang Lessing, Violoncello

 

Leitung : Lennart Dohms

 

Programm:

 

Brian Ferneyhough

*1943

On Stellar Magnitudes (1994)

für Sopran, Flöte, Klarinette, Klavier, Violine und Violoncello

Rebecca Saunders
*1967

the under-side of green (1994)
für Klarinette, Violine und Klavier

Hans Zender
*1936

LO-SHU VI (1990)
Fünf Haiku für Flöte und Violoncello

Frank Gerhardt
*1967

„crossmap (schnee)“ (2010)
für Sopran, Bassflöte, Bassklarinette und Violoncello

Fausto Romitelli
1963 – 2004

Domeniche alla periferia dell`impero
per quattro strumenti
(1995-96)

Fausto Romitelli Domeniche alla periferia dell`impero
Per quattro strumenti
(2000)

(Hommage à Gérard Grisey)

Das Institut für Neue Musik und Musikerziehung Darmstadt fördert zeitgenössische Musik aller Bereiche und ihre pädagogische Vermittlung.

Das thematische Spektrum reicht von der Tradition der kompositorischen Avantgarde über Klangkunst, Performance, Neue Medien und grenzüberschreitende Konzepte bis zur Improvisation, zum Jazz und zur Musik der Jugendkulturen.

INMM Darmstadt

INMM Archiv

© 2020 INMM Institut für Neue Musik und Musikerziehung